Der UV-Direktdruck


Über den UV-Direktdruck:

Hier wird direkt auch auf starre unbe­han­delte Mate­ri­alien wie z.B. PVC-​Hartschaumplatten , Alu­mini­umver­bund­plat­ten, Hohlka­m­mer­plat­ten, PETG, son­stige Kun­st­stoffe, Plat­ten, Holz, Met­all, Pappe, Acryl, Plex­i­glas, Spiegel, Glas, Fliesen und vieles mehr gedruckt.


Der unterschied zum Digital- bzw. Tintenstrahldruck:

Der wesentliche unterschied beim UV-Direktdruck im vergleich zum Digitaldruck bzw. Tintenstrahldruck (also Wasser oder Lösungsmittelbasierend) besteht darin, dass die Tinte auf dem zu bedruckendem Material liegt und nicht vollständig eindringt.

Unser Leistungsspektrum

 

Kontakt

SPRECHEN SIE UNS AN


 

PNG, JPG, PDF oder Textdatei


Kontakt

SPRECHEN SIE UNS AN


PNG, JPG, PDF oder Textdatei